www.anwalt-wild.de
+49 (0)89 622 320 72
+49 (0)89 622 320 73

Änderungen durch das Bundesteilhabegesetz

Anfang 2017 tritt das Bundesteilhabegesetz in Kraft. Dieses enthält zahlreiche Neuregelungen in Bezug auf die Schwerbehindertenvertretung. So sind z.B. Kündigungen von schwerbehinderten Menschen ohne Beteiligung der Schwerbehindertenvertretung zukünftig unwirksam. Auch im Bereich der Organisation und Befugnisse der Schwerbehindertenvertretung sind in den §§ 95 ff Sozialgesetzbuch IX Neuerungen in Kraft getreten.

Related Posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen